Betrug Anzeigenseite : theisskeri@gmail.com Keri Theiss

BETRUGSVERDACHT !!!

Datum18.09.2019
Betrügerische E-Mailtheisskeri@gmail.com
Genutztes PseudonymKeri Theiss
Beschreibung des BetrugsGebrauchtwagen angeboten. Dieser bfefindet sich angeblich im Ausland, kann aber zur Überprüfung überstellt werden. Gegen vorherige Bezahlung versteht sich. Typischer Betrugsfall.
Ihr Kommentar / Ihre ErklärungenHier das Email vom Betrüger:

Hallo,

Sie können das Auto nicht sehen, weil das Auto nicht in Österreich ist.
Das Auto ist derzeit in Stockholm, Schweden.
Ich habe dieses Auto gekauft, als ich in Österreich als Bauingenieur für die PORR AG gearbeitet habe. Jetzt bin ich zurück in Schweden und bin gezwungen, das Auto zu verkaufen.
Ich wollte das Auto für meine Familie behalten, aber die Einfuhr- und Zulassungssteuern sind sehr teuer und ich bin gezwungen, das Auto nach Österreich zu verkaufen, da das Auto in Österreich zugelassen ist (mit dem Typenzertifikat und den österreichischen Nummernschildern).
Das Auto ist wie auf den Bildern, ist in sehr gutem Zustand innen und außen, hatte nie Unfälle, immer in der Garage gehalten. Wenn Sie vorhaben, das Auto zu besuchen, können Sie in Schweden kommen, um es persönlich zu besichtigen. Der nächstgelegene Flughafen Stockholm Arlanda Airport, Ich kann Sie vom Flughafen abholen, auch wenn Sie spät ankommen, Ich kann Ihnen mein Gästehaus oder einen Führer zu lokalen Hotels anbieten.
Wenn Sie sich entscheiden, das Auto zu kaufen, kann ich es an Ihre Hausadresse liefern und Sie haben 5 Tage Testzeit, um das Fahrzeug und die Dokumente mit Ihren lokalen Behörden zu überprüfen, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen. Lassen Sie mich wissen, wenn Sie noch am Kauf des Autos interessiert sind, und ich werde Ihnen alle Details über Lieferung und Zahlung geben. Alles wird sehr schnell ausgeführt und Sie werden das Auto binnen 2-3 Tagen erhalten.

Mfg,
Keri Theiss
Freunde alarmieren !

1 kommentar


  • Keri Theiss   25.09.2019 um 14:54

    Mit Sicherheit ein Betrug!
    Die Person am anderen Ende hat beim Postverkehr zuvor (normalerweise) niemals vor 20°° abends zurückgeschrieben! Als jedoch die unseriöse Rechnung der angeblichen Transportfirma eingegangen ist, hat es bei mir geläutet.. 10 Minuten später (12:07) hatte der doch sonst so beschäftigte Porr-AG Mitarbeiter (alias Keri Theiss) plötzlich sofort(!) Zeit.. Warum? Weil es um das Geld ging! (Welches es natürlich zur Gänze im vorraus einzubezahlen galt) ...

    Eine seriöser Händler würde in der Rechnung vor allem niemals das DU-Wort pflegen, und schon gar nicht darauf bestehen das Geld innerhalb der nächsten 24Stunden einzubezahlen..

    Antworten
Ihr Kommentar wird nach seiner Bestätigung
sofort online veröffentlicht
Francais Anglais Italien Allemand Espagnol