Betrug Anzeigenseite : PlusKaufen GmbH Enzo Caglioti

BETRUGSVERDACHT !!!

Datum06.03.2020
Genutztes PseudonymPlusKaufen GmbH Enzo Caglioti
Beschreibung des BetrugsAuf Amazon bietet der Betrüger Produkte an.
Nach Überweisung kommt nichts mehr.
Ihr Kommentar / Ihre ErklärungenMan kann keinen Vorgang auf Amazon abschließen, da alle Zahlungen abgelehnt werden.
Freunde alarmieren !

17 kommentare


  • Stephanie   09.03.2020 um 15:01

    Haben ein SMARTBETT letzte Woche dort gekauft, da es über Amazon laut Verkäufer nicht möglich ist. Wir haben bis heute auch noch keine Ware von der PlusKaufen GmbH bekommen.

    • tschon  10.03.2020 um 10:51

      Hi Stephanie, ich bin letzte woche auch in diesen Betrug reingefallen. Der Betrüger hat den echten Verkäufer gehackt. Das ist schon von dem echten Verkäufer bestätigt. Aber Amazon will keine Verantwortung nehmen. Ich habe schon mit Polizei und die N26 Bank des Betrügers kontaktiert. Und außerdem habe ich auch vor, mich an Anwalt zu wenden. Hast du da vielleicht andere Infos darüber?

      beste Grüße

    • Dstro  10.03.2020 um 15:30

      Hi,
      I had the same experience. I paid 338 euros for a rowing machine and paid the same invoice details as below (Enzo). The seller also periodically changes N26 bank account details and owner names as I have 'tested' them with other purchases. N26 asks for passport details when you open an account with them so I can only assume someone is finding good businesses, using their details, and then setting up fake N26 accounts using fraudulent ID's/ passports. Amazon are useless in sorting this out. We will never see our money again unfortunately. the legitimate business' details are being hacked or taken and N26 aren't helping with any investigation.

    • Dstro  10.03.2020 um 15:42

      I tested them a week after my initial problem and they gave me different banking details to transfer to;

      Name: Pilly Srinath / PlusKaufen GmbH
      Bank Name: N26 Bank
      IBAN: DE95100110012623738785
      SWIFT/ BIC: NTSBDEB1XXX

      In all cases, the Plus Kaufen stays the same but the details change. N26 offer no protection against transfers and will not identify the account owner. As I said, as you need a passport or ID to register an account with N26 there are either many people in this scam (different names) or they are using false ID's. I will contact the police and see what they do. One thing of note is that in the verificaiton call with N26, you have you show your face along with your ID. Only the police will be able to identify the cultprits against the ID. I can do more without the police and N26's co-operation.

    • tschon  10.03.2020 um 22:39

      Hi Dstro,

      thanks for the informations.
      So, on my side. I've contacted with the Police, my bank, and many times with the N26. I gave the N26 all the evidence and the confirmation from the police. The N26 just said they will take investigation with them and cooperat with the police, and guarantee to pay refund for it, if it is confirmed, but didn't tell when and how. And they also refused to tell more about the account and the investigation. I hope you guys could also try to contact with the N26 on their website through online chat to give them more pressure. And I also consider to go to ask lawyer.

    Antworten
  • menatarms   10.03.2020 um 11:42

    Beobachte das schon lange, es sind keine gehackten Accounts sondern Künstlich erstellt Accounts mit Daten aus dem Internet ( ladenname Gesellschaft handelsregister nr ) amazon warnt ausdrücklich vor Bezahlung außerhalb Amazons ,klar das Sie keine Haftung übernehmen

    • tschon  10.03.2020 um 12:42

      Leider habe ich die Warnung in Amazon nicht gesehen. Jetzt weiß ich nur das Bankkonto von ihm:
      Name: Enzo Caglioti / PlusKaufen GmbH
      Bank Name: N26 Bank
      IBAN: DE51100110012621394796
      SWIFT/ BIC: NTSBDEB1XXX

      Ich finde es gibt so viele Bestrugsfälle und Geldwäsche mit dieser Bank. Es muss etwas Lücke bei dieser Bank, die Identität zu prüfen. Man kann vorstellen, die ID für Kontoregistrieren ist auch gefälscht...Und dieser N26 spielt jetzt noch Ping Pong...

    Antworten
  • Bernd   10.03.2020 um 20:30

    Danke für die Warnungen.
    Ich hätte heute beinahe ein Glasvordach bestellt, hatte aber so ein ungutes Gefühl in der Magengegend.

    Die Firma hat sonst auch ganz andere Produkte zum Verkauf.
    Ich werde von dem Billig-Kauf absehen.

    Antworten
  • Guido   12.03.2020 um 23:08

    Ich bin leider auch auf den Betrug hereingefallen
    490Euro für eine Trockentrenntoilette Das habe ich per Mail bekommen:

    Artikel ist wie neu, Werksverpackung wurde für einige Präsentationsbilder geöffnet. In der werkseitig versiegelten Verpackung mit 24 Monaten internationaler Garantie.

    Kann innerhalb von 48 Stunden versendet werden Zahlungseingang. Versand im Preis inbegriffen (490,00 €).

    Bitte senden Sie uns die Lieferadresse inklusive Telefonnummer und wir stellen Ihre Rechnung aus

    .

    Danke.

    Uwe Gebhard

    Verkaufsabteilung

    PlusKaufen GmbH

    • tschon  12.03.2020 um 23:50

      Und wie ist seine IBAN?

    Antworten
  • heinz   13.03.2020 um 12:40

    Ich bin auch auf diese Firma hereingefallen,aber ich mache jetzt Amazon dafür verantwortlich, und fordere jetzt von Amazon mein Geld zurück, da diese zuerst prüfen müssen, ob es diese Firma überhaupt gibt und warum lässt Amazon überhaupt Firmen zu die nicht geprüft worden sind. Für mich steht jetzt Amazon in meiner Schuld!

    • tschon  14.03.2020 um 17:17

      Hi wie ist deiner Verhandlung mit Amazon gelaufen? Ich hab einen Anwalt gefragt. Er meint, es ist schwer eine Haftung bei Amazon festzulegen, weil das Geld nicht per Amazon uberwiesen wurde. Man kann sich mehr auf N26 konzentrieren, ob es lücke bei Identität prüfung für konto eröffnung gibt.

    • Anlisa  22.04.2020 um 22:45

      Hallo Heinz,
      Ich würde gerne wissen wie es mit Amazon gelaufen ist. Bin leider auch drauf reingefallen.
      LG

    • Raisch  05.05.2020 um 09:12

      Ich hab es auch über Amazon versucht, bin auch auf pluskaufen gmbh hereingefallen. Interessiert Amazon nicht :-( sie teilen Dir mit, dass sie den Verkäufer entfernt haben, eine Dame von Amazon verspricht noch, dass sie sich darum kümmern, dass man sein Geld wiederbekommt, dann hört man zwei Wochen lang nichts und auf Nachfrage kommt dann, dass man Anzeige erstatten soll oder das Geld bei der Bank zurückholen. Geht bei Überweisung aber nicht :-( also bleibt nur eine Anzeige bei der Polizei oder Staatsanwaltschaft-vielleicht nützt es was, wenn es genügend Leute machen. Bei mir sind es immerhin 1200€...

    Antworten
  • Mart   23.03.2020 um 08:59

    Ebenfalls nie etwas bekommen. DJ Controller um 380€ bestellt.

    • tschon  23.03.2020 um 19:13

      An welsche IBAN hast du überwiesen?

    Antworten
  • Pascal   30.03.2020 um 17:44

    Auszug meines Kontos

    Pilly Srinath Power-Mag GmbH
    26 März 2020, 16:34

    Lastschrift−256,00 €

    Details
    Kategorie

    Referenznachricht
    1725994452
    IBAN:
    DE95100110012623738785
    BIC:
    NTSBDEB1XXX

    Antworten
  • Marina   30.03.2020 um 21:30

    Leider hat es auch mich getroffen - Ich habe einen Kühlschrank bestellt - 735 Euro bezahlt und plötzlich kommt keine Regung mehr!
    Trotz ungutem Gefühl habe ich an Pilly Srinath überwiesen!
    Ich bekam eine täuschend echte "amazon"-Zusammenfassung "Ihre Bestellung in der Übersicht".... da hab ich bezahlt! Ich bin so sauer - möchte auch Strafanzeige stellen!

    • tschon  31.03.2020 um 20:48

      So, sauer kann nicht helfen! Bitte zeig mal hier seine IBAN und kontaktier mit der N26 und Polizei.

    Antworten
  • Marina   30.03.2020 um 21:34

    Ich möchte noch anmerken, dass ich bei heutiger Recherche feststellen musste, dass bei Amazon noch weiter "Händler" dieser Art unter "erhältlich bei diesen Anbietern..." unterwegs sind... da sollte von amazon unbedingt ein Riegel vorgeschoben werden!
    Bei allen steht "Wenn Sie zu diesem Preis bestellen möchten, dann kontaktieren Sie mich direkt - nicht über Amazon-Warenkorb gehen"...

    Antworten
  • Betuppt   06.04.2020 um 12:00

    Hallo,

    leider wurde auch ich vera......, betrogen. 715,00 € für ein Fahrrad. Ich habe auch trotz des unguten Gefühls überwiesen, weil die auf Amazon "vertrieben" haben. Amazon will sich davon nichts annehmen, da die Zahlungsabwicklung nicht über die erfolgte. Anzeige ist erstattet, da wird aber nichts bei rum kommen.Das Geld ist weg. Noch schlimmer ist, dass man damit klar kommen muss, so dämlich gewesen zu sein....

    Antworten
  • Guido   06.04.2020 um 16:19

    Ich habe heute 6.4.2020 Strafanzeige gegen die Geschäftsführer der N26 Bank gestellt.
    Beihilfe zu Betrug §263 STGB

    Antworten
  • Birte   15.04.2020 um 09:16

    Auch ich bin reingefallen: ein Trampolin für EUR 490,00. Auch auf ein Konto bei N26 überwíesen. Die nette Mitarbeiterin von Amazon hatte gestern schon einen Fall: bei dem Kunden war es ein Spielhaus. Wir haben auf überwiesen auf:

    DE73 1001 1001 2626 6685 44
    Kontoinhaber Ciro Cirrela

    Wie kann ich N26 kontaktieren?

    Und macht es Sinn weitere Strafanzeigen gegen der Geschäftführer der N26 BNank zu stellen?

    Antworten
  • Men_in_Black   15.04.2020 um 11:15

    Habe es gerade noch rechtzeitig geschnallt.Habe Glück gehabt.Der Verkäufer bietet eine 2080 Ti von MSI an für 520 Euro und soll angeblich neu sein obwohl die Karte neu ca 1200 Euro kostet.Dank euch weiß ich jetzt dass es wahrscheinlich betrüger sind.

    Antworten
  • pfeffer73   17.04.2020 um 14:20

    Wollte gerade ein Waterrower kaufen, als ich seine Kontaktdaten im Internet eingegeben hatte bin ich nun hier gelandet. Lustigerweise war ich im regen Kontakt; eine Martha Bauer wollte das ich den Bankbeleg zusende um den Lieferprozess zu beschleunigen. Dass ich nicht lache. Nach meiner Retournieren des Screenshots dieser Website "BETRUGSVERDACHT !!!" hab ich nichts mehr gehört. Ich hatte gerade noch Glück gehabt.

    Antworten
  • Flo   18.04.2020 um 01:36

    Hatte auch Kontakt mit einer Martha Bauer, wollte mir über Amazon eine gebrauchte Hebebühne zu einen spitzen Preis (ein Viertel des Neupreises!!!) kaufen, wurde dann aber schnell misstrauisch als diese keine weiteren Bilder herausrücken wollten, bzw. kein Versand via Nachnahme möglich, sowie schon der seltsame über Amazon angeprießene Email Verkehr, danach stieß ich auf diese Forum. Desweiteren MARTHA BAUER hört sich doch irgendwie nach einen Namen an der über ausreichende schriftliche Deutschkenntnise besitzt, was jedoch nicht der Fall ist (Email und Amazon).

    Jedenfalls als ich später noch einmal das Angebot ansehen wollte, stellte ich fest das sich Firmenname und E-Mail plötzlich geändert hatten,: Geschäftsname:Lukas Weissler... Weiterlesen

    Antworten
  • Wolle   20.04.2020 um 11:00

    Achtung - aktueller Anlass - 20.04.20

    Diese - MARTHA BAUER - wildert weiter. Schreibt kommisches Deutsch ( Ostblockmässig ) ohne Absenderangaben/Briefkopf. Mails allerdings nach 5 Min. Rueckantwort. Verkauft Hundezwinger neu fuer 520.--EUR., selbiger bei OBI für 1.099 Eur. Topangebot, aber scheiss drauf, wenn dann nichts kommt.
    Aber alles immer mit AMAZON Bestellnr., sieht echt aus, aber schein totaler Betrug zu sein !!

    Antworten
  • Hele   07.05.2020 um 18:18

    Auch ich bin auf den S.....s reigefallen von MARTA BAUER und habe für einen Grill
    515,00 überwiesen.Alles wie von den anderen beschrieben.Amazon als Deckmantel!

    Antworten

 
 
 

Ihr Kommentar wird nach seiner Bestätigung
sofort online veröffentlicht
Francais Anglais Espagnol Italien Allemand