Betrug Anzeigenseite : info@pluskaufen.de Pluskaufen gmbh

BETRUGSVERDACHT !!!

Datum22.04.2020
Betrügerische E-Mailinfo@pluskaufen.de
Genutztes PseudonymPluskaufen gmbh
Beschreibung des BetrugsDie Firma pluskaufen gmbh hat auf Amazon diverse Artikel ( in meinem Fall ein Gerätehaus und ein Gewächshaus) im Zustand gebraucht-wie neu angeboten. Das Ganze sollte über Amazon marketplace abgewickelt und über eine Á-Z Zahlung bei Amazon auch abgesichert sein. Die Email mit der Zahlungsanweisung sah auch auf den ersten Blick wie von Amazon aus, mit Bestellnummer, Lieferdatum-so wie man die üblichen Bestellbestätigungen von Amazon kennt. Ich hatte mit zwei Herren der angegebenen Firma Email Kontakt-Herr Uwe Gebhard und Herrn Christian Bauer, welche mir bestätigten, dass das Geld bis zum Warenerhalt und Prüfung der Ware durch ein Konto bei Amazon gesichert sei. Den kann f in Höhe von 1200€ tätigte ich am 12.03.2020, eine Lieferung sollte am 19./20.03.2020 erfolgen. Auf mein Nachfragen am 17.03., ob es bei diesem Termin bliebe, erhielt ich auch noch eine Mail, dass es aufgrund corona derzeit zu Lieferverzögerungen käme, man würde sich melden, sobald eine Tracking Nummer bekannt ist. Als ich am 25.03.2020 wieder nachgefragt habe, dann auch unter der der Amazon Á-Z Email und der pluskaufen gmbh Email, erhielt ich keine Antwort und nahm direkt Kontakt zum Kundenservice von Amazon auf. Diese stellten dann fest, dass das Ganze ein Betrug ist, wollten rechtlich gegen den Verkäufer vorgehen, damit ich mein Geld wieder bekäme. Erst war der Kontakt zu Amazon auch sehr nett und die Dame meldete sich wirklich nach zwei Tagen. Ich sollte diverse Unterlagen einreichen und man reichte es an entsprechende Abteilungen weiter. Nach gut 2 Wochen fragte ich mal nach, da kam keine Email, mach dem zweiten Nachfragen kam, dass die Firma nun nicht mehr auf Amazon sei, aber beim Geld könne man mir nicht helfen :-( seltsamerweise sehen die Emails, welche von Amazon direkt kommen eher seltsam aus, als die, welche von der angeblichen Firma kamen....

Ich werde Anzeige gegen die pluskaufen gmbh erstatten, falls das mit den mir vorliegenden Daten möglich ist. Zurückholen über die Bank geht leider auch nicht, obwohl es ein deutsches Konto bei der N26 ist :-(
Eine Menge Geld und leider ist Amazon da weder kulant, noch versichert.
Ihr Kommentar / Ihre ErklärungenIch würde mich freuen, wenn mehrere Betroffene die Firma anzeigen, denn vermutlich haben wir nur dann eine Chance gegen die Firma vorzugehen und im besten Fall unser Geld wiederzusehen. Bei mir sollte die Zahlung an
Massimiliano Sechi/ pluskaufen gmbh
DE69 1001 1001 2628 0574 99
Bei der N26 Bank gehen
Angehängte Datei(en)
  • Zahlungsaufforderung
  • Angebliche Sicherheit durch Amazon
Andere Referenzenhttps://www.signal-arnaques.com/de/scam/view/215371
Freunde alarmieren !

4 kommentare


  • M   25.04.2020 um 08:35

    Bei uns leider das gleiche nur ging es um Gartenmöbel der Firma Kettler von Pluskaufen.

    Wir haben 600€ überwiesen. :(

    Antworten
  • Michael D.   02.05.2020 um 14:35

    Ja, Betrug, mir ist es wohl genauso ergangen, Poolumrandung für 490 € N26 Bank angebliche Rechnung über Amazon Business, bei mir war es Martha Bauer. Ich weiß noch nicht wie ich vorgehen werde aber 490 € will ich nicht einfach abschreiben und die Arschgeigen sollte mann auch nicht so einfach davon kommen lassen.

    Antworten
  • Udo   11.05.2020 um 23:25

    Mit ging es mit einem Klimagerät so..
    Auch die liebe Martha Bauer.

    Antworten
  • user12789652   29.05.2020 um 17:09

    was ich nicht ganz verstehe eigentlich hat doch nur amazon eure hinterlegten bankdaten wo amazon das geld abbucht oder wie verhält sich das bei euch?
    @Melanie sei froh das du nicht eure riesige solaranlage so gekauft hast
    also bitte persönliche daten immer schwärzen

    Antworten
Ihr Kommentar wird nach seiner Bestätigung
sofort online veröffentlicht
Francais Anglais Italien Allemand Espagnol