Betrug Anzeigenseite : fedex.de.be@gmail.com Rafał Ciemiński (facebook)

BETRUGSVERDACHT !!!

Datum13.11.2020
Betrügerische E-Mailfedex.de.be@gmail.com
Genutztes PseudonymRafał Ciemiński (facebook)
Beschreibung des BetrugsPersönlicher Kontakt über Facebook Messenger. Er will das angebotene Sofa kaufen und von Fedex abholen lassen. Dann kam eine Mail, in der ich aufgefordert wurde, eine Transportversicherung abzuschließen. Die Mail kam von o.g. Adresse.
Ihr Kommentar / Ihre ErklärungenDer Inhalte der Mail:
Lieber Kunde) :

Wir möchten Sie darüber informieren, dass wir in einer unserer Agenturen einen brief bescheid in Höhe von €130,00 EUR in Ihrem Namen registriert haben und die Versicherungskosten für Ihre Versendung erwarten. Bitte bestätigen Sie Ihre Lieferadresse im folgenden:

, Allemagne
Danach gehen Sie an die nachstehend genannten Orte, um (01) PCS Aufladungen in Höhe von € 50,00 EUR zu kaufen und uns die codes über unsere folgende E-Mail-adresse zu schicken :fedex.de.be@gmail.com
1-Supermarkt

2-Tankstelle
3-Buchhandlung

Anmerkung: wenn Sie nicht in der Lage sind, sich zu bewegen, können Sie den code Online kaufen, indem Sie sich auf diese Verbindung begeben: https://dundle.com/de/pcs/, dann erstellen Sie Ihr mypcsf-Konto und laden es um € 50,00 EUR auf und schicken uns den Kontocode, der in Meinem Code für die Zahlung der Gebühren eingetragen ist.

Wir warten auf nachlade codes.
Bitte tun Sie so schnell wie möglich, um Ihre post zu erhalten.

Herzlich willkommen,

FEDEX Europe.

Vielen dank, dass sie wählen, FEDEX .

Wir wünschen Ihnen einen guten Empfang wir warten auf die Neosurf-ladecodes, für alle Fragen Kontaktieren Sie uns ausschließlich über unsere folgende E-Mail-adresse:

fedex.de.be@gmail.com
Freunde alarmieren !

2 kommentare


 
 
 

Ihr Kommentar wird nach seiner Bestätigung
sofort online veröffentlicht