Betrügerische Webseite : cardcompact.com help@cashbro.uk +442039663968

BETRUGSVERDACHT !!!

Datum17.12.2020
Betrügerische E-Mailhelp@cashbro.uk
Genutztes PseudonymTina Cooper Forderungsmanagerin
URL / Webseitehttps://cardcompact.com/?gclid=cjwkcaiaooz-brbdeiwayuva6wubphazw0gf_offtiur0mylbvkapif3yk3ibeu44_1clg_3ff8iqhocgsiqavd_bwe
Telefon+44 20 3966 3968 (ou 00442039663968) (+ Infos)
Beschreibung des BetrugsSo wurde es geschrieben, über mein spam, obwohl es eigendlich kostenlos ist ,.
Sehr geehrte Frau Rafael,

Zitat, von king card london und Düsseldorf.
Siehe unten die nachricht vob den betrügerische email .

Und ich hatte am 07.12.2020 25,25€ überwiesen, war ein fehler.
Siehe auf die kommtentare, telefonnummer von lndon und düsseldorf ist auch da

👎
Ihr Kommentar / Ihre ErklärungenSehr geehrte Frau Rafael,

1 email:wir gestatten Ihnen hiermit ein letztes mal die Zahlung bis zum 01.12.2020 zu leisten. Bitte stellen Sie sicher, dass der Betrag bis dahin bei uns eingegangen ist. Ansonsten können ggf. höhere Gebühren erhoben werden oder wir müssen diese Angelegenheit in das gerichtliche Mahnverfahren abgeben.

Empfänger: CashBro Ltd.
IBAN: DE02 7405 0000 0030 6512 51
Verwendungszweck: 204743
Betrag: 150,25€

Kind regards | Mit freundlichen Grüßen | С уважением

2 Email:EUROPAWEITES INKASSO
20 - 22 Wenlock Road, London, N7 1GU
Beedstr. 54, 40468 Düsseldorf
Hamburg - London - Brussels
Kontakt: www.cashbro.eu/chat
Tel: 0044 20 3966 3968 e-mail: help@cashbro.uk
Düsseldorf, 12.04.2020

English version below

Hallo Ferreira Rafael,

Wir haben Ihnen bereits mehrfach geschrieben, dass wir Ihre offene Forderung der Fa. Card Compact Limited gekauft haben. Sie haben Ihre Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis des folgendes Produktes nicht erfüllt: KING Prepaid Mastercard. Sie sind gesetzlich verpflichtet, den offenen Betrag inkl. Forderungskosten an uns zu bezahlen.

Sollten Sie den Betrag nicht sofort überweisen, werden wir Ihr negatives Zahlungsverhalten an die für Sie zuständige Auskunftei, z. B. der Schufa, der Creditreform etc. übermitteln. Damit schaden Sie Ihrer Bonität enorm.

Bitte überweisen Sie den Betrag bis zum 19.04.2020

Zahlungsempfänger: CashBro Ltd.
IBAN DE94 7405 0000 0030 6512 44
Verwendungszweck: 204743
Betrag: € 150.25

Was kann passieren, wenn Sie nicht bezahlen:

Ihre Bonität kann sich verschlechtern und Sie werden große Schwierigkeiten haben, Verträge abzuschließen oder aktuelle Verträge könnten gekündigt werden (z. B. Mobilfunk-, Bankkonto-, Kredit-, Arbeits- oder auch Mietverträge)

Lassen Sie es nicht soweit kommen. Wir sind da, um Ihnen zu helfen.

Mit freundlichen Grüßen
Konrad Kaiser
__________________________________________________________________________________________________________

Dear Ferreira Rafael,

We sent you several reminders because we bought your outstanding claim from Card Compact Limited. You have not fulfilled your obligations under the contractual relationship of the following product: KING Prepaid Mastercard. You are legally obliged to pay the outstanding amount including the collection costs to us.

If you do not pay the outstanding amount immediately, we will report your negative payment history to a credit agency , e.g. B. the Schufa, Creditreform etc. This will damage your credit rating enormously.

The amount of the claim breaks down as follows:

Main claim: € 49.00
Claim costs: € 101.25
Total: € 150.25

Please transfer the amount by

Payee: CashBro Ltd.
IBAN DE94 7405 0000 0030 6512 44
Purpose: 204743
Amount: € 150.25

What can happen if you do not pay:

Your credit rating can deteriorate and you will have difficulties in signing contracts or current contracts could be terminated (e.g. mobile phone, bank account, loan, employment or rental contracts).

Don't let it get this far. We are here to help you.

Best regards,
Konrad Kaiser

286816:52478
Weniger anzeigen
Angehängte Datei(en)
Freunde alarmieren !

Analyse der Telefonnummer +44 20 3966 3968

Art der NummerFestnetznummer
Internationales Format
  • +44 20 3966 3968
LandRoyaume-Uni
StaatsgebietLondon

4 kommentare


  • packo   07.01.2021 um 09:14

    Yo estoy en la misma situación

    Antworten
  • mohsen   15.01.2021 um 21:35

    ich habe auch 37 € überwiesen und leider das war ein fehler von mir die sind paar hörensöhner

    Antworten
  • J.B.   30.01.2021 um 16:02

    Ich habe einige Mails bekommen (Zahlungsaufforderung, Mahnungen), obwohl ich die Kündigung im November 2017 schon geschickt habe, und ich eine Kündigungsbestätigung von denen bekommen habe. Ich habe den Betrag von über 171 € an CashBro bis jetzt nichts überwiesen. Das idt für mich ein eindeutiger Betrug!!! Unsere Daten wurden geklaut oder von der Firma selbst verkauft !!!

    Antworten
  • John   05.03.2021 um 18:36

    Ich bin vor Jahren bei Card Compact in eine Prepaid Kredit Card Falle getappt.
    Wollte eigentlich eine Kreditkarte mit Kreditrahmen, ohne noch zusätzlich einen Kredit aufzunehmen. Aber egal. Diese nie benutzte Karte habe ich erst nach 3 Jahren (und nach 3 Jahresgebühren) kündigen dürfen.
    Ist geschehen. Mit Kündigungsbestätigung.
    Seit dem bekomme ich mindestens einmal jährlich eine Zahlungsaufforderung von diesem Verein, oder von irgendeinem Inkasso Institut, welche mit Card Compact kooperieren. Erst gestern wieder - diesmal von "help@cashbro.eu".
    Und jedes Mal, nachdem ich anhand meiner gesammelten ausgedruckten E-Mails beweise das keine Forderungen mehr bestehen, kommt irgend eine Entschuldigung - Systemfehler, Irrtum u.u.u.
    Dieser Verein lebt von denen die sich in die Hosen machen und bezahlen, obwohl keine Schuld vorliegt. Ich habe schon eine kleine Akte angelegt, und spiele mit den Gedanken diese Betrüger anzuzeigen. Aber wenn diese kleine Ganoven und ihre Handlanger so dreist vorgehen dürfen - und das seit Jahren - was kann ich ausrichten? Wenn es der Verbraucherschutz nicht schafft, solche Parasiten zu entfernen, WER KANN DIESEM DREISTEN VEREIN STOPPEN???... Weiterlesen

    Antworten

 
 
 

Ihr Kommentar wird nach seiner Bestätigung
sofort online veröffentlicht