Spendenbetrug : herbst.romeo@gmail.com +10728152610 Deutsches Humanitäres Zentrum

BETRUGSVERDACHT !!!

Datum17.06.2017
Betrügerische E-Mailherbst.romeo@gmail.com
Genutztes PseudonymDeutsches Humanitäres Zentrum
URL / Webseitehttp://www.humanitaeres-zentrum.de/
Telefon0728152610
Beschreibung des BetrugsEin eindeutig der Reichsbürger zuzuordnende Website.
Hauptdrahtzieher ist ein Romeo Herbst aus Nürnberg !
Es wird Freiheit versprochen und persönliche Daten werden gesammelt gegen Bezahlung.
Ihr Kommentar / Ihre ErklärungenRomeo Herbst ist ein Verbrecher, die vermeindliche Datenbank existiert nicht.
Nur Abzocke vom Feinsten.
Finger weglassen !!!
Angehängte Datei(en)
  • Hauptdrahtzieher
Freunde alarmieren !

14 kommentare


  • r-o-m-e-o   19.06.2017 um 01:11

    Thomas Siegerland , lieber t o m, Du bist leider nicht intelligent genug, Dich für mein Schweigen über den ganzen Schmutz aus der Verarschung, Abzocke und Untreue im Amt Deutscher Heimatbund unter Deiner Anleitung durch Zurückhaltung in Bezug auf Verunglimpfung zu bedanken.
    Ich schäme mich aufrichtig, Dir bei Deinem Spiel über ein paar Monate geholfen zu haben.

    Antworten
  • Bine   19.06.2017 um 02:43

    Ja, der ist bekannt !!! Hat den Heimatbund abgezockt und soll vom VS bezahlt sein !!!

    Antworten
  • Jörg   23.06.2017 um 01:32

    Der Typ schuldet mir auch noch was, fallt nicht drauf rein !

    Antworten
  • Alina   23.06.2017 um 21:42

    Ich werde die Computer -Technik selbst von Romeo testen und werde berichten...

    Antworten
  • anton   23.06.2017 um 22:28

    Das ist ja lachhaft. Wenn hier einer Leute abzockt und die abgezockten Gelder veruntreut, dann sind das der sich grosskotzig "Herzog"=Dux nennende Thomas und sein bester Freund mischa, beide zwei Säufer allererster Güte.
    Sie stinken jetzt nur ab, weil alle Löcher zur Veruntreuung von Geldern durch den Romeo geschlossen wurden, wie man in der Satzung auf www.humanitaeres-zentrum.de gut nachlesen kann. Den, der hier noch geschrieben hat, haben der Dux und der Mischa um eine vierstellige Summe geprellt.

    Antworten
  • sven   23.06.2017 um 23:33

    romeo, ich empfehle Dir, die Möglichkeiten des Handelsrechts zu nutzen, dieser widerlichen Nachrede ein Ende zu setzen. Der Betreiber dieser Seite sollte sich das leisten können, einen saftigen Schadenersatz zu zahlen.

    Antworten
  • m i s c h a   02.07.2017 um 00:42

    Als Botschafter des Amt Deutscher Heimatbund, schreibe I C H hier eine kürze Feststellung:
    Romeo Herbst hat weder ein Amt noch eine Bestallung im Heimatbund ! Jede Urkunde hat ein Siegel ! Dieses gibt es im Heimatbund nur ein mal ! Und dieses ist in meinem Besitz seit der Auflösung des Büros in Bad Endorf ! Somit lässt sich alles gut nachvollziehen.
    @sven: Klar das hier wieder das Sklavensystem empfohlen wird von Dir ! Aber vermutlich sind eh fast alle posts von Romeo ! Ausser der von anton, da ich in der Schreibweise jemanden erkenne ;-)
    Finger weg von Romeo Herbst, er löschte von unserem Server fast ALLE Daten !!! Dazu hat keiner ein Recht !!! Aber zum Glück hat die Botschaft eine Sicherungskopie. Die gestohlenen Drucker möchte ich nicht erst erwähnen. Ich kaufe einfach neue für den Heimatbund !... Weiterlesen

    Antworten
  • r o m e o   05.07.2017 um 10:55

    Mischa, juristische Person als angeblicher "Botschafter" des Amts Deutscher Heimatbund:
    Was Du hier tust, das entspricht Deiner Herkunft, Deiner Ehre und Deiner Bildung.

    Mach gerne weiter mit PR für das Humanitäre Zentrum .
    Aber sollte Dir Dein "Bestaller" etwa unsere öffentliche Distanzierung von Euren Machenschaften vorenthalten haben, Dir, dem "Botschafter"?

    http://www.humanitaeres-zentrum.de/wp-content/uploads/2017/07/Distanzierung.pdf

    Höre bitte auf, mich in irgendeiner Weise mit dem Amt Deutscher Heimatbund in Verbindung zu bringen.

    Antworten
  • m i s c h a   07.07.2017 um 02:15

    Romeo, jur. Person ohne WE ohne Lebenbescheinigung usw., bezahlte Person durch menschenfeindliche Organisationen wie z.B. SSl, VS etc., WIR vom Amt Deutscher Heimatbund, haben bereits durch Amtrichter Dir etwas zukommen lassen. Dene wiederkehrenden Versuche UNS und den Menschen zu schaden, bleiben weiter erfolglos !!!
    Du warst nie eingebunden im Heimatbund, Du solltest lediglich die IT machen ! Gemacht und gebracht hast Du nur Schaden. Wir vermissen noch immer Drucker und IT, welche unterschlagen wurden, Datendiebstahl ausserdem ! Es wird natürlich eine entsprechende Erklärung der Botschaft folgen, diese als Pressemitteilung, welche bei den Suchmaschinen zu finden ist.

    Antworten
  • Olga   17.07.2017 um 03:44

    Bin gerdae über diese Post bei Facebook gestossen. Ja, der Typ hat meinen Freund auch beschisen.
    Mein Freund hat damit vorbei
    Gibt aber noch mehr typen, Romeo arbeitet nicht alleine.
    Die Botschaft konnte meinen Freund helfen, alle anders sind betrüger !!!

    Antworten
  • r-o-m-e-o   19.07.2017 um 11:38

    Das Witzige ist ja, m i s c h a oder auf "Olga" oder "Bine" oder "Jörg", dass Deine rufschädigende Aktion einer Ratte schon deshalb in der Luft verpufft, weil das humanitäre Zentrum für seine Hilfe GAR KEIN GELD und auch KEINE SPENDEN, verlangt und Geldspenden nicht annimmt.

    Lebenderklärung und alle Urkunden -> GRATIS
    UCC-Einträge inklusive der erforderlichen Datei-Uploads -> GRATIS
    Gräubigernummernbeschaffung -> GRATIS

    Keine unsinnigen und auch nicht erfolgten Einträge in Nationalbibliotheken
    Und auch keine Betrügereien mit angeblichen Anwälten, die angebliche UCC-Register-Einträge über angebliche besondere Zugänge machen müssen, die inzwischen alle vom UCC Register wegen grundlegender Mängel gelöscht wurden.

    Schön, dass uns inzwischen so viele aufgrund der PR von diesem m i s c h a, der sich Botschafter einer nicht existierenden "Wander-"Botschaft nennt, sich von jemandem ohne Befugnisse im Suff zu einer juristischen Person "Botschafter" bestallen liess und seine Geschäftchen mit der Not anderer Leute zu machen versucht, gefunden haben.... Weiterlesen

    Antworten
  • m i s c h a   04.08.2017 um 01:28

    Bitte selbst nachschauen unter:
    www.amt-deutscher-heimatbund.com
    Ebenfalls mal schauen, warum das Amt Deutscher Heimatbund nicht als (Reichsbürger... ) bezeichnet wird !!! Keine weiteren Fragen !!!

    Antworten
  • Intern   11.10.2017 um 23:51

    Div. Gruppen mit dem Romeo Herbst in Kontakt stand, berichten über Datenklau, versuchten Datenklau,Hacking uvm., daher sofort den Kontakt abbrechen ! Gemeinde Tirol, Groß Berlin, Chiemgau, Heimatbund uvm. bestätigen den Betrug und die unseriöse Handlung von Romeo Herbst !!!

    Antworten
  • georg   20.10.2017 um 17:11

    Romeo wird fortwährend vom Heimatbund mit mehr als unbewiesenen Fakten denunziert, da er sich schon längst von dieser Desorganisation getrennt und sich vehement vom HB distanziert hat. Eine solche Vorgehensweise sagt man eigentlich Sektenorganisationen nach, die so vorgehen, um ihren anderen Mitgliedern das zu demonstrieren was ihnen blüht, wenn sie sich von ihrer Organisation abwenden! Das sollte dem Denunzianten einmal bewusst werden. Wer bisher noch nicht erkannt hat, dass der HB noch nie das war, als was er sich laut dessen Organigramm und Satzung werden wollte, dem möge spätestens hier klar gemacht werden, dass alle Gelder und Spenden mangels der nie entstandenen Organisation irgendwo verwaltet wurden, sondern immer direkt an denj... Weiterlesen

    Antworten
Ihr Kommentar wird nach seiner Bestätigung
sofort online veröffentlicht
Francais Anglais Italien Allemand Espagnol