Identitätsdiebstahl (Phishing) : john@best-savings.net 0 John

BETRUGSVERDACHT !!!

Datum03.10.2017
Betrügerische E-Mailjohn@best-savings.net
Genutztes PseudonymJohn
URL / Webseitewww.hohenfelsbiker.de
Telefon00000000
Beschreibung des BetrugsBietet angebliche Markenartikel auf der Seite an. Seiteninhaber ist laut Denic in Deutschland, aber die Email Adresse ist seltsam und die Telefonnummer nicht vergeben.
Artikel kam nach zwei Wochen aus China und enthielt Fakesachen berühmter Desginer (nicht das bestellte).

Abbuchung erfolgte über Kreditkarte als ESF * JOSHILOG

Verdacht auf Phishing liegt Nahe.
Ihr Kommentar / Ihre ErklärungenHabe bei der Seite bestellt. Normalerweise bin ich immer sehr vorsichtig was Online shops anbelangt. Auf ein Impressum habe ich nicht wirklich geachtet und habe nach dem Seiteninhaber gesucht, da dieser in Deutschland war, habe ich mir keine weiteren Sorgen gemacht. Habe dort bestellt und die Kreditkarte wurde in USD von ESF * JOSHILOG belastet. Nach zwei Wochen erhielt ich zwei Artikel berühmter Designer die ganz klar als Fake identifiziert werden konnten. Auf Nachfrage, dass diese Artikel nicht den Artikeln entsprechen die ich bestellt habe, sagte man mir, ich sollte Bilder machen und diese zusenden. "Er", John wie er sich nennt, würde das klären. Danach keine weiteren Antworten mehr von ihm.

Ich vermute, dass die eingegeben Daten (Name, Anschrift, Kreditkartennummer) zum Missbrauch verwendet werden können.

Die selbe Seite existiert nach meiner Recherche auch in Spanien als: www.saicontrol.es

Falls es weitere Geschädigte mit ähnlicher Erfahrung gibt, bitte melden.
Andere Referenzenhttps://www.signal-arnaques.com/de/scam/view/78675 (8 kommentare)
Freunde alarmieren !

6 kommentare


  • Blumenmädchen   30.11.2017 um 20:11

    Hallo - habe bei “John“ Superdry Ware bestellt und auch billige ware aus China bekommen. Leider wurde schon von der Kreditkarte abgebucht ..

    Antworten
  • Babette   11.01.2018 um 10:08

    Ich habe dort Nike Hosen bestellt und 3 billige Jeans aus China bekommen. Er schiebt es auf die shipping company ...

    Website hieß: www.bremen-achter-erleben.de

    Antworten
  • SaskiaV85   27.01.2018 um 11:24

    Hallo ich habe dasselbe Problem. 90 Euro für camp david Jacke bezahlt... Bekommen eine billige Stoffjacke die rein gar nichts mit dem bestellten Artikel zu tun hat. Versuche jezt das geld zurück zu bekommen über die Bank.Absolute Betrüger FINGER WEG!!!!

    Antworten
  • SaskiaV85   27.01.2018 um 11:26

    Website war klesmorims.de !!! Finger weg!!!!

    Antworten
  • Svadi   17.02.2018 um 08:43

    Vorsicht: Warenbetrug und Fake
    habe auf der Seite hochwertige Kinderskikleidung bestellt und billige Fakekleidung (Wert: 10,-- US $ lt. Zoll) aus China erhalten. Außerdem wurde ein weit höherer Betrag von meinem Kreditkartenkonto abgebucht als im Angebot.

    Antworten
  • bouda30133   17.02.2018 um 15:16

    Hallo, ich habe 2 Helme auf der Website gerrysoutlet.net (john@best-saving.net) bestellt und bis jetzt habe ich mehr neue, ich zahlte 141e und ich sah auf meinem Kontoauszug dass er mich 152 genommen hat, ich bin verzweifelt, vielleicht habe ich mein Geld verloren. Sind Sie unter denen, die Geld von der Bank sammeln oder was soll ich tun? Danke, ich bin in Frankreich

    Antworten
Ihr Kommentar wird nach seiner Bestätigung
sofort online veröffentlicht
Francais Anglais Italien Allemand Espagnol