Spendenbetrug : maureen.kaltschmidt@gmail.com maureen kaltschmidt

BETRUGSVERDACHT !!!

Datum29.12.2017
Betrügerische E-Mailmaureen.kaltschmidt@gmail.com
Genutztes Pseudonymmaureen kaltschmidt
Beschreibung des BetrugsSchönen Tag,

Wir sind Ehepaar David Kaltschmidt, 55, und Maureen Smith, 70, aus Melbourne Beach, Florida Vereinigte Staaten von Amerika. Wie du bereits weißt, haben wir am 17. Februar 2016 den Powerball-Jackpot in Höhe von $ 327 Millionen gewonnen. Das Geld hat unser Leben und das Leben meiner Familie verändert, aber es wird mein Herz nicht ändern, meine Familie ist eine sehr bescheidene Familie Wir werden uns gegenseitig helfen, meine Familie und ich haben uns entschieden, Gottes Arbeit zu tun, nachdem wir uns mit einigen Gottesdiensten und Gebetsstunden unterhalten haben, indem wir nur wenige gute Herzen in der Welt gespendet haben. Ich habe jetzt nicht viel über mich selbst zu sagen, bin aber aufgeregt, also möchte ich, dass du und deine Familie glücklich sind, so wie wir heute glücklich sind. Wir haben beschlossen, Ihnen und Ihrer ganzen Familie fünfhunderttausend Dollar zu spenden, um auch den Menschen in Ihrer Umgebung zu helfen.

Ich bin Ihnen sehr dankbar für das Interesse an meiner Notlage und ich möchte Ihnen versichern, dass Sie für das, was Sie gewählt haben, sehr belohnt werden. Obwohl wir uns zum ersten Mal kennen, glaube ich aber, dass unser Vater mich an dich gerichtet hat, während ich über das Internet gebetet und gesucht habe, weil ich dein Profil auf einer Liste von registrierten Email Adressen gesehen habe, die mir von Microsoft zur Verfügung gestellt wurden hat dich abgeholt.

Seien Sie versichert, dass Sie kein Risiko eingehen, da dies mein Geld ist, für Quelle und Verifizierung bitte den Link unten sehen:

UHR MICH HIER: https://www.youtube.com/watch?v=xxOg-hqvLdY

Ich habe beschlossen, an Einzelpersonen zu spenden, und ich habe einigen Ministern davon erzählt, was sie für eine willkommene Idee hielten, und versprochen, dass sie mir eine Liste mit Leuten bringen, die anderen mit meiner Spende helfen und den Bedürftigen ein Lächeln ins Gesicht zaubern können, entschied ich um mich selbst auszuwählen, indem ich zu Microsoft und Google gehe, um Nachforschungen anzustellen. Ich entschied mich für Leute mit meiner Familie nach Großbritannien, weil, da ich diese Lotterie gewann, verschiedene Steuern auf mich gefallen sind und viel kommen, mein Pastor und mein fähiger Minister Gottes raten mir, nach Großbritannien mit meinen Kindern eher als zu ziehen Steuern pro Woche zahlen.

Meine Spende von fünfhunderttausend Dollar ist vielleicht nicht viel für Sie, aber ich glaube, dass es einen großen Beitrag zur Verbesserung Ihres Lebensstandards leisten wird, wie es mir mein Powerball-Jackpot getan hat. Ich möchte, dass Sie die unten stehenden Informationen ausfüllen und an mich zurücksenden. Mein ganzer Haushalt wird sich freuen, wenn Sie uns besuchen, nachdem meine Spende bei Ihnen eingegangen ist.

Tun Sie dies rechtzeitig, damit Sie die Auszahlungsbank für weitere Anweisungen kontaktieren können, um die Spende zu erhalten. Bitte behalte das für dich, bis du deine fünfhundert hast

Tausend Dollar auf Ihrem Bankkonto, noch keine Person involvieren.

Name:
Land:
Adresse
Zustand:
Stadt:
Alter:
Sex:
Besetzung:
Kontakt Telefonnummer:
Weiter von Kin:
Personalausweis oder Reisepassnummer:

Warten Sie auf das ausgefüllte Formular.

Grüße
Maureen David Kaltschmidt
Ihr Kommentar / Ihre ErklärungenDelivered-To: halinakucharska72@gmail.com
Received: by 10.37.33.11 with SMTP id h11csp4180238ybh;
Wed, 27 Dec 2017 23:02:54 -0800 (PST)
X-Received: by 10.107.59.132 with SMTP id i126mr11794772ioa.145.1514444574216;
Wed, 27 Dec 2017 23:02:54 -0800 (PST)
ARC-Seal: i=1; a=rsa-sha256; t=1514444574; cv=none;
d=google.com; s=arc-20160816;
b=rX4mI0QmP8mBsl7MEYr4SDpzk0Tk7dHQuzgymHf+c71V3sU2kJQNs2ltZa9mcVmJky
FJEPHclzyW4/zCPgyifgJcilwZshoe4CZIHAenIvpaRPtkwWo/BiR8eBToMAmnjjkK3p
20A2sZk0vs8UHjcEM97cuYRDegIBKu2z9X2Bs6tYw2KUeEP0nqUyBdYuZntmozr2CLeP
Lui/poxdNhB2gjD5CBwYg4VGKjBjDE4X182I+rFBbtJfJMq6X/j83AeX7PGlVzdT/DMJ
mocF5dRvHBe87Jq14NY2pvJkkHJvTEYnjpxd1U78sA+7JiTfjyNQdl7SkSY44qR26Wt7
78/A==
ARC-Message-Signature: i=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=google.com; s=arc-20160816;
h=to:subject:message-id:date:from:references:in-reply-to:mime-version
:dkim-signature:arc-authentication-results;
bh=ky2VxoqfbEU2k/YVZ9OvX18pyil4AzffpSjvb7qPGW4=;
b=MyQwzk+uP8iOSmGkfppp/YD5KGKRUj+jINzK9NKYja3ii9QAupM61z5rYNXfxSQ4Pt
Tf0L7K1RbhAzrbQO+7RcTccP2UhsjGYZiby4f9vFzAk5jFCKTGQ55sE6bTXKV/2AVOHf
BnR6aaWvw7eUvqrj6pMWwszJmSfuY8TibEir5Cp/tOe3btlSa4q5ls1muAnqyhVsvJYW
wKG11tmIovY7a11sVVGxaSSfvxeYSMoxHKMWX7Z+0WHGTslgmCEYDu9sU5+gU0FhNCeK
9CtrM/KOanCaHSvmQ7nDVtTBlZ75m6q6cLoBCe+mKZEsVB+P7AI4QhVrFokOiV7xuHpM
RWDA==
ARC-Authentication-Results: i=1; mx.google.com;
dkim=pass header.i=@gmail.com header.s=20161025 header.b=fmj18d+u;
spf=pass (google.com: domain of maureen.kaltschmidt@gmail.com designates 209.85.220.65 as permitted sender) smtp.mailfrom=maureen.kaltschmidt@gmail.com;
dmarc=pass (p=NONE sp=NONE dis=NONE) header.from=gmail.com
Return-Path:
Received: from mail-sor-f65.google.com (mail-sor-f65.google.com. [209.85.220.65])
by mx.google.com with SMTPS id o15sor9121910itc.124.2017.12.27.23.02.54
for
(Google Transport Security);
Wed, 27 Dec 2017 23:02:54 -0800 (PST)
Received-SPF: pass (google.com: domain of maureen.kaltschmidt@gmail.com designates 209.85.220.65 as permitted sender) client-ip=209.85.220.65;
Authentication-Results: mx.google.com;
dkim=pass header.i=@gmail.com header.s=20161025 header.b=fmj18d+u;
spf=pass (google.com: domain of maureen.kaltschmidt@gmail.com designates 209.85.220.65 as permitted sender) smtp.mailfrom=maureen.kaltschmidt@gmail.com;
dmarc=pass (p=NONE sp=NONE dis=NONE) header.from=gmail.com
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
d=gmail.com; s=20161025;
h=mime-version:in-reply-to:references:from:date:message-id:subject:to;
bh=ky2VxoqfbEU2k/YVZ9OvX18pyil4AzffpSjvb7qPGW4=;
b=fmj18d+uvNQQvi64re9DkoMnILiNFrL/Pga/W/NAmUAKiZjv+c18VADDSCuVv0FPl/
aeRCcxJb/kwNns8bdytKkfAE41wjW0dhSrjDsndCVfl3S2dUjKyE8JdRd4aFbYT5XpqK
52b5zAUtHqzuvhu1qyl7+71r4k3hB6+nMleiWx9HJgMJSB/K2t3/YFEZpv5U4xwnsPx1
hHtCuMzqahuIO8bBjvQ+M0H3Tbkp82vmjf8Jtu+ImgzEbRZo6CrBYTE0Gsw+xzutcftG
Qd7/EoKMqxConjuGEl6+rv7DDrq2GuyU1iHl9VMOqRmfczWprfMpBLF7HPfu1hK66LP/
rDJQ==
X-Google-DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
d=1e100.net; s=20161025;
h=x-gm-message-state:mime-version:in-reply-to:references:from:date
:message-id:subject:to;
bh=ky2VxoqfbEU2k/YVZ9OvX18pyil4AzffpSjvb7qPGW4=;
b=p3YvU5KmwOB+cxmNVTOUIqeEiMPtWe1fXqAVbKhAJz/g43+04ddKr737xcStmtdxov
CD5QSEGmGTgu+uve5GirR86pAdF1IBp95xa6Eqnyfk+js7YFVP90GJTHvbA2Vlouf53b
jqn5V8OYdOp6maRhBJnqGC0KyP+A5Gpn++0pXH1cl2CE+pJq/u9HGOD72z21QuVBCGVD
w0ME/wnKXv2i4qaPrDAOaW71oX8pnzOjOi/YI32Nz99Y/dy8xMxTCytD5veOEQRvUIC0
VtcSYnIz40cfbwZ6EnJHI7uf74iOAfBNTgYSTRALlPYTo3hJvdjr+Z5945IBdV7vVs3Q
Rh/w==
X-Gm-Message-State: AKGB3mJjIbZhJJipDdexlhPih7cGklb8HPwXaztzn80FtSO1/3Dfr5ez pWwQA84tBDiRTh6ATQGl0eQ5q/fFfTgers9F0l1myw==
X-Google-Smtp-Source: ACJfBouQRbC7BoAThKzh1cxY+F5P5o4nt/bCiNN/J7Rq+uPgkZ665SX1YWRnopxzn8cqqFQbGxUs6Bx3bsWJTGdLy/A=
X-Received: by 10.36.67.141 with SMTP id s135mr38864417itb.149.1514444573712; Wed, 27 Dec 2017 23:02:53 -0800 (PST)
MIME-Version: 1.0
Received: by 10.107.128.40 with HTTP; Wed, 27 Dec 2017 23:02:53 -0800 (PST)
In-Reply-To:
References:
From: maureen kaltschmidt
Date: Thu, 28 Dec 2017 08:02:53 +0100
Message-ID:
Subject: Re:
To: Halina Kucharska
Content-Type: multipart/alternative; boundary="001a113f7508d927b60561611a64"

--001a113f7508d927b60561611a64
Content-Type: text/plain; charset="UTF-8"
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable

Sch=C3=B6nen Tag,

Wir sind Ehepaar David Kaltschmidt, 55, und Maureen Smith, 70, aus
Melbourne Beach, Florida Vereinigte Staaten von Amerika. Wie du bereits
wei=C3=9Ft, haben wir am 17. Februar 2016 den Powerball-Jackpot in H=C3=B6h=
e von $
327 Millionen gewonnen. Das Geld hat unser Leben und das Leben meiner
Familie ver=C3=A4ndert, aber es wird mein Herz nicht =C3=A4ndern, meine Fam=
ilie ist
eine sehr bescheidene Familie Wir werden uns gegenseitig helfen, meine
Familie und ich haben uns entschieden, Gottes Arbeit zu tun, nachdem wir
uns mit einigen Gottesdiensten und Gebetsstunden unterhalten haben, indem
wir nur wenige gute Herzen in der Welt gespendet haben. Ich habe jetzt
nicht viel =C3=BCber mich selbst zu sagen, bin aber aufgeregt, also m=C3=B6=
chte ich,
dass du und deine Familie gl=C3=BCcklich sind, so wie wir heute gl=C3=BCckl=
ich sind.
Wir haben beschlossen, Ihnen und Ihrer ganzen Familie f=C3=BCnfhunderttause=
nd
Dollar zu spenden, um auch den Menschen in Ihrer Umgebung zu helfen.

Ich bin Ihnen sehr dankbar f=C3=BCr das Interesse an meiner Notlage und ich
m=C3=B6chte Ihnen versichern, dass Sie f=C3=BCr das, was Sie gew=C3=A4hlt h=
aben, sehr
belohnt werden. Obwohl wir uns zum ersten Mal kennen, glaube ich aber, dass
unser Vater mich an dich gerichtet hat, w=C3=A4hrend ich =C3=BCber das Inte=
rnet
gebetet und gesucht habe, weil ich dein Profil auf einer Liste von
registrierten Email Adressen gesehen habe, die mir von Microsoft zur
Verf=C3=BCgung gestellt wurden hat dich abgeholt.

Seien Sie versichert, dass Sie kein Risiko eingehen, da dies mein Geld ist,
f=C3=BCr Quelle und Verifizierung bitte den Link unten sehen:

UHR MICH HIER: https://www.youtube.com/watch?v=3DxxOg-hqvLdY

Ich habe beschlossen, an Einzelpersonen zu spenden, und ich habe einigen
Ministern davon erz=C3=A4hlt, was sie f=C3=BCr eine willkommene Idee hielte=
n, und
versprochen, dass sie mir eine Liste mit Leuten bringen, die anderen mit
meiner Spende helfen und den Bed=C3=BCrftigen ein L=C3=A4cheln ins Gesicht =
zaubern
k=C3=B6nnen, entschied ich um mich selbst auszuw=C3=A4hlen, indem ich zu Mi=
crosoft
und Google gehe, um Nachforschungen anzustellen. Ich entschied mich f=C3=BC=
r
Leute mit meiner Familie nach Gro=C3=9Fbritannien, weil, da ich diese Lotte=
rie
gewann, verschiedene Steuern auf mich gefallen sind und viel kommen, mein
Pastor und mein f=C3=A4higer Minister Gottes raten mir, nach Gro=C3=9Fbrita=
nnien mit
meinen Kindern eher als zu ziehen Steuern pro Woche zahlen.

Meine Spende von f=C3=BCnfhunderttausend Dollar ist vielleicht nicht viel f=
=C3=BCr
Sie, aber ich glaube, dass es einen gro=C3=9Fen Beitrag zur Verbesserung Ih=
res
Lebensstandards leisten wird, wie es mir mein Powerball-Jackpot getan hat.
Ich m=C3=B6chte, dass Sie die unten stehenden Informationen ausf=C3=BCllen =
und an
mich zur=C3=BCcksenden. Mein ganzer Haushalt wird sich freuen, wenn Sie uns
besuchen, nachdem meine Spende bei Ihnen eingegangen ist.

Tun Sie dies rechtzeitig, damit Sie die Auszahlungsbank f=C3=BCr weitere
Anweisungen kontaktieren k=C3=B6nnen, um die Spende zu erhalten. Bitte beha=
lte
das f=C3=BCr dich, bis du deine f=C3=BCnfhundert hast

Tausend Dollar auf Ihrem Bankkonto, noch keine Person involvieren.

Name:
Land:
Adresse
Zustand:
Stadt:
Alter:
Sex:
Besetzung:
Kontakt Telefonnummer:
Weiter von Kin:
Personalausweis oder Reisepassnummer:

Warten Sie auf das ausgef=C3=BCllte Formular.

Gr=C3=BC=C3=9Fe
Maureen David Kaltschmidt

--001a113f7508d927b60561611a64
Content-Type: text/html; charset="UTF-8"
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable

Sch=C3=B6nen Tag,Wir sind Ehepaar David Kaltschmidt, 55, und Maureen =
Smith, 70, aus Melbourne Beach, Florida Vereinigte Staaten von Amerika. Wie=
du bereits wei=C3=9Ft, haben wir am 17. Februar 2016 den Powerball-Jackpot=
in H=C3=B6he von $ 327 Millionen gewonnen. Das Geld hat unser Leben und da=
s Leben meiner Familie ver=C3=A4ndert, aber es wird mein Herz nicht =C3=A4n=
dern, meine Familie ist eine sehr bescheidene Familie Wir werden uns gegens=
eitig helfen, meine Familie und ich haben uns entschieden, Gottes Arbeit zu=
tun, nachdem wir uns mit einigen Gottesdiensten und Gebetsstunden unterhal=
ten haben, indem wir nur wenige gute Herzen in der Welt gespendet haben. Ic=
h habe jetzt nicht viel =C3=BCber mich selbst zu sagen, bin aber aufgeregt,=
also m=C3=B6chte ich, dass du und deine Familie gl=C3=BCcklich sind, so wi=
e wir heute gl=C3=BCcklich sind. Wir haben beschlossen, Ihnen und Ihrer gan=
zen Familie f=C3=BCnfhunderttausend Dollar zu spenden, um auch den Menschen=
in Ihrer Umgebung zu helfen.Ich bin Ihnen sehr dankbar f=C3=BCr das I=
nteresse an meiner Notlage und ich m=C3=B6chte Ihnen versichern, dass Sie f=
=C3=BCr das, was Sie gew=C3=A4hlt haben, sehr belohnt werden. Obwohl wir un=
s zum ersten Mal kennen, glaube ich aber, dass unser Vater mich an dich ger=
ichtet hat, w=C3=A4hrend ich =C3=BCber das Internet gebetet und gesucht hab=
e, weil ich dein Profil auf einer Liste von registrierten Email Adressen ge=
sehen habe, die mir von Microsoft zur Verf=C3=BCgung gestellt wurden hat di=
ch abgeholt.Seien Sie versichert, dass Sie kein Risiko eingehen, da di=
es mein Geld ist, f=C3=BCr Quelle und Verifizierung bitte den Link unten se=
hen:UHR MICH HIER:=C2=A0https://www.youtube.com/watch?v=3DxxOg-h=
qvLdYIch habe beschlossen, an Einzelpersonen zu spenden, und ich h=
abe einigen Ministern davon erz=C3=A4hlt, was sie f=C3=BCr eine willkommene=
Idee hielten, und versprochen, dass sie mir eine Liste mit Leuten bringen,=
die anderen mit meiner Spende helfen und den Bed=C3=BCrftigen ein L=C3=A4c=
heln ins Gesicht zaubern k=C3=B6nnen, entschied ich um mich selbst auszuw=
=C3=A4hlen, indem ich zu Microsoft und Google gehe, um Nachforschungen anzu=
stellen. Ich entschied mich f=C3=BCr Leute mit meiner Familie nach Gro=C3=
=9Fbritannien, weil, da ich diese Lotterie gewann, verschiedene Steuern auf=
mich gefallen sind und viel kommen, mein Pastor und mein f=C3=A4higer Mini=
ster Gottes raten mir, nach Gro=C3=9Fbritannien mit meinen Kindern eher als=
zu ziehen Steuern pro Woche zahlen.Meine Spende von f=C3=BCnfhundertt=
ausend Dollar ist vielleicht nicht viel f=C3=BCr Sie, aber ich glaube, dass=
es einen gro=C3=9Fen Beitrag zur Verbesserung Ihres Lebensstandards leiste=
n wird, wie es mir mein Powerball-Jackpot getan hat. Ich m=C3=B6chte, dass =
Sie die unten stehenden Informationen ausf=C3=BCllen und an mich zur=C3=BCc=
ksenden. Mein ganzer Haushalt wird sich freuen, wenn Sie uns besuchen, nach=
dem meine Spende bei Ihnen eingegangen ist.Tun Sie dies rechtzeitig, d=
amit Sie die Auszahlungsbank f=C3=BCr weitere Anweisungen kontaktieren k=C3=
=B6nnen, um die Spende zu erhalten. Bitte behalte das f=C3=BCr dich, bis du=
deine f=C3=BCnfhundert hastTausend Dollar auf Ihrem Bankkonto, noch k=
eine Person involvieren.Name:Lan=
d:AdresseZustand:Stadt:Alter:Sex:Besetzung:Kontakt Telefonnummer:Weiter=
von Kin:Personalausweis oder Reisepa=
ssnummer:Warten Sie auf das ausgef=C3=BCllte Formular.Gr=C3=BC=C3=
=9FeMaureen David Kaltschmidt

--001a113f7508d927b60561611a64--
Freunde alarmieren !

1 kommentar


  • Anne   14.10.2018 um 20:48

    Das ist ganz klar ein Betrug - auffallend erstens durch die vielen Schreibfehler allein schon in der Mail selbst, ohne daß man überhaupt erst auf die Betrüger-Website gegangen ist. Wer das überprüfen möchte: 'nmazini@uns.edu.ar' ixquicken (führt nirgendwo hin) und 'Maureen David Kaltschmid' - das führt hierher und zu einer Website, die beschreibt, was aus Mega-Gewinnern geworden ist.

    Antworten
Ihr Kommentar wird nach seiner Bestätigung
sofort online veröffentlicht
Francais Anglais Italien Allemand Espagnol