Site internet frauduleux : fusapay.com support@fusapay.com 0800746987

ARNAQUE SUSPECTÉE !!!

Date11/09/2019
Email frauduleuxsupport@fusapay.com
Pseudonyme utiliséFusaPay.com
Url / Site internetfusapay.com
Téléphone0 800 74 69 87 (+ d'infos)
Contenu de l'arnaqueADHESION GRATUITE 2 HEURES AU SITE AVEC N° CARTE DE CREDIT NORMALEMENT PAS DEBITE DE 47 E ENSUITE 47/MOIS SAUF RESILIATION -PAS DE DUREE ENGAGEMENT .
Commentaire / ExplicationsEFFECTUE LE 09/09/2019 MAIS DEBITE LE LENDEMAIN 10/09/2019 !!!!!!
Autres Référenceshttps://www.signal-arnaques.com/scam/view/176727 (5 commentaires)
https://www.signal-arnaques.com/scam/view/180540 (4 commentaires)
https://www.signal-arnaques.com/scam/view/173109 (1 commentaire)
https://www.signal-arnaques.com/scam/view/183369 (2 commentaires)
Pour en Savoir +Guide : 5 Conseils pour acheter sur un site marchand sans se faire arnaquer
Comment détecter les sites internet frauduleux ?
Que faire en cas d'Arnaque ? Il n'est peut-être pas trop tard...
Alertez vos Amis !

Analyse du numéro de téléphone 0 800 74 69 87

Type de numéroNuméro gratuit
Formats usuels
  • 0800746987
  • 0 800 74 69 87
  • 0.800.74.69.87
  • 0-800-74-69-87
Format international
  • +33 800 74 69 87
Opérateur téléphoniqueCompletel
PaysFrance
TerritoireNational

4 commentaires


  • Josef le 27/10/2019 à 20:14

    Die Gesellschaft wirbt mit einem kostenlosen Probeabo. Sofern man jedoch nicht innerhalb von zwei Stunden Widerspricht hat man automatisch ein kostenpflichtige Abo für EUR 47 abgeschlossen. Ich hatte die zwei Stunden nur um wenige Minuten überschritten bevor ich feststellte, dass man mir ein kostenpflichtiges Abo angedreht hat. Natürlich habe ich sofort widersprochen, was die Gesellschaft nicht akzeptiert. Ich werde trotzdem versuchen die Belastung durch die Kartengesellschaft zurück zu geben. Solchen Gesellschaften sollte man sofort das Handwerk legen und die Adresse im Internet sperren. Also Finger weg von dem Angebot dieser Gesellschaft.

    Répondre
  • Rainer le 30/10/2019 à 11:55

    Dasselbe ist mir auch passiert, der vermeintliche "Downloadserverdienst" war auf einer Seite für Gratishörspiele eingebettet, sodaß imein meinen konnte, daß man sich registrieren muß um das Hörspiel von einem Server herunterzuladen.

    Répondre
  • Gustav doreswamy le 02/11/2019 à 17:53

    dasselbe ist mir auch passiert wie bei Rainer

    Répondre
  • Bernd le 04/11/2019 à 12:21

    Ich halte die Masche für Betrug. Bin über einen QR-Code, eigentlich zur DEKA Bank, automatisch bei Fusapay gelandet. Nachdem ich gemerkt hatte, dass ich einer Masche aufgesessen bin, habe ich umgehend per Mail unter der angegeben Mail-Adresse gekündigt. Natürlich gab es die nicht. Kreditkarte sofort gesperrt, trotzdem sollen mir die 47,00 euro belastet werden. Das ist kriminell.

    Répondre
Votre commentaire sera mis en ligne
immédiatement après votre validation
Francais Anglais Italien Allemand Espagnol